Zu Inhalt springen
Angebote für Badehilfen bei OrtoPrime
Angebote für Badehilfen bei OrtoPrime

Rechtliche Warnung

Objekt und Akzeptanz

Diese rechtliche Mitteilung regelt die Nutzung der Website https://ortoprime.de, nachfolgend die Website, deren Inhaber Ortoprime, S.L., nachfolgend der ANBIETER, ist.

Der ANBIETER der Website stellt den Benutzern dieses Dokuments zur Verfügung, um die Verpflichtungen gemäß Artikel 10 des Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli über Dienste der Informationsgesellschaft und des elektronischen Geschäftsverkehrs zu erfüllen und alle Benutzer über die Nutzungsbedingungen der Website zu informieren.

Die Nutzung der Website des ANBIETERS verleiht ihr den Status eines Benutzers und impliziert die vollständige und bedingungslose Akzeptanz aller Bestimmungen dieser Rechtlichen Hinweise, die Änderungen unterliegen können.

Diese Website wurde vom ANBIETER zu Informationszwecken und für den persönlichen Gebrauch der Benutzer erstellt. Mit diesem rechtlichen Hinweis soll der Zugang und die Nutzung dieser Website sowie die Beziehung zwischen der Website und ihren Benutzern geregelt werden.

Zugriff auf diese Website bedeutet die Akzeptanz der folgenden Bedingungen:

a) Der Zugriff auf diese Website liegt in der alleinigen Verantwortung der Benutzer.

b) Der einfache Zugriff auf diese Website bedeutet nicht, dass eine kommerzielle Beziehung zwischen dem ANBIETER und dem Benutzer besteht.

c) Der Zugriff und die Navigation auf dieser Website bedeuten die Akzeptanz und Kenntnis der rechtlichen Hinweise, Bedingungen und Nutzungsbedingungen, die darin enthalten sind.

d) Der ANBIETER kann Dienstleistungen anbieten, die besonderen eigenen Bedingungen unterliegen, die in bestimmten Fällen diese Bedingungen ersetzen, ergänzen und/oder ändern und über die der Benutzer in jedem konkreten Fall informiert wird.

e) Der Benutzer verpflichtet sich, die Website ordnungsgemäß gemäß den Gesetzen, dem guten Glauben, der öffentlichen Ordnung, den Verkehrsgewohnheiten und diesem Rechtlichen Hinweis zu nutzen. Der Benutzer haftet gegenüber dem ANBIETER oder Dritten für jegliche Schäden und Verluste, die sich aus der Nichterfüllung dieser Verpflichtung ergeben können.

Über uns

Unter der Internetdomäne ortoprime.de werden folgende Dienstleistungen angeboten:

Anbieter: Ortoprime, S.L.

Steuernummer: B10502813

Eingetragen im Handelsregister von CÁCERES T 1036, L863, F 20, S 8, H CC 15509, I/A 1 (1.08.19)

Postanschrift: Carretera Ciudad Rodrigo, 0 S N, 10840 Moraleja, Cáceres (Spanien)

Um mit dem ANBIETER in Kontakt zu treten, stehen den Benutzern die folgenden Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung:

E-Mail-Adresse: kundenservice@ortoprime.de

Alle Benachrichtigungen und Mitteilungen zwischen den Benutzern und dem ANBIETER gelten als wirksam, wenn sie über eines der oben genannten Kommunikationsmittel erfolgen.

Inhalt

Die Website bietet den Benutzern Informationen über orthopädische Produkte und technische Hilfsmittel, die über die Online-Orthopädie des ANBIETERS erhältlich sind.

Die Inhalte stehen der Öffentlichkeit zur Verfügung und ermöglichen den Zugang zu den vom ANBIETER bereitgestellten Informationen und Diensten, wobei stets versucht wird, diese auf dem neuesten Stand zu halten.

Die auf der Website bereitgestellten Informationen dienen nur als Leitfaden und ersetzen in keinem Fall eine individuelle Beratung.

Zugang zur Website

Der Zugang zur Website ist frei und kostenlos, abgesehen von den Kosten für die Verbindung über das Telekommunikationsnetz, die vom vom Benutzer beauftragten Zugangsprovider bereitgestellt wird, und beinhaltet die bedingungslose Akzeptanz dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen, von denen der Benutzer erklärt, sie vollständig zu verstehen.

Im Allgemeinen ist für den Zugriff auf die Informationsinhalte der Website keine vorherige Registrierung des Benutzers erforderlich.

Einige auf der Website angebotene Dienste erfordern jedoch zwingend eine vorherige Registrierung des Benutzers durch Ausfüllen der entsprechenden elektronischen Anmeldeformulare

Zugangsdaten oder ähnliches

Falls ein Service auf der Website Zugangsdaten oder Benutzernamen enthält, wählt und gibt der Benutzer seine eigenen Zugangsdaten (Benutzername, Login, Passwort, Kennwort oder ähnliches) an. Es ist nicht gestattet, beleidigende, diffamierende oder mit Marken, Handelsnamen, Ladenbezeichnungen, Firmennamen, Werbeaussagen, Namen und Pseudonymen von Personen des öffentlichen Lebens oder berühmten Personen übereinstimmende Wörter, Ausdrücke oder grafisch-bezeichnende Kombinationen zu wählen, für deren Verwendung keine Genehmigung vorliegt und die im Allgemeinen gegen das Gesetz oder die Anforderungen der allgemein anerkannten Moral und guten Sitten verstoßen.

Die Vergabe des Benutzernamens (Logins) erfolgt automatisch nach der Auswahl des Benutzers. Wenn die angeforderten Zugangsdaten bereits vergeben sind, muss der Benutzer neue Zugangsdaten eingeben. Der Benutzer verpflichtet sich, die Zugangsdaten sorgfältig zu verwenden, sie nicht Dritten zur Verfügung zu stellen und dem ANBIETER den Verlust oder Diebstahl der Zugangsdaten sowie den möglichen Zugriff Dritter darauf mitzuteilen.

Minderjährige

In Bezug auf die Nutzung der Website durch Minderjährige wird der Benutzer darauf hingewiesen, dass der ANBIETER unter anderem nicht kontrollieren kann, ob Kinder unter 14 Jahren die Website und ihre Dienste nutzen.

Daher übernimmt der ANBIETER keine Verantwortung dafür und teilt mit, dass die Eltern und Erziehungsberechtigten allein dafür verantwortlich sind, die Navigation der Minderjährigen auf dieser Website zu kontrollieren und zu überwachen sowie gegebenenfalls andere erforderliche Maßnahmen zu ergreifen, um den Zugriff von Minderjährigen auf die Website und/oder ihre Dienste zu verhindern. Der ANBIETER akzeptiert keine diesbezüglichen Ansprüche.

Wenn einige unserer Dienste speziell für Minderjährige bestimmt sind, wird der ANBIETER die Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten zur Erhebung personenbezogener Daten oder gegebenenfalls zur automatisierten Verarbeitung der Daten einholen.

Nutzungsregeln der Website

Der Benutzer verpflichtet sich, die Website und deren Inhalte und Dienste gemäß den geltenden Gesetzen, der Moral, der öffentlichen Ordnung und den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu nutzen.

Der ANBIETER kann den Zugang zu seiner Website jederzeit unterbrechen, wenn er eine Nutzung feststellt, die gegen die Gesetze, den guten Glauben oder die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt.

Der Benutzer verpflichtet sich ausdrücklich, die Inhalte und Dienste der Website angemessen zu nutzen und sie nicht für Folgendes zu verwenden:

  1. a) Verbreitung von rechtswidrigen, gewalttätigen, pornografischen, rassistischen, fremdenfeindlichen, beleidigenden, terroristischen oder im Allgemeinen gesetzes- oder ordnungswidrigen Inhalten.
  1. b) Durchführung von illegalen Handlungen oder Straftaten, die die Rechte Dritter verletzen und/oder gegen die Vorschriften zum geistigen und gewerblichen Eigentum oder andere geltende Rechtsvorschriften verstoßen.
  1. c) Das Einführen von Computerviren in das Netzwerk oder das Durchführen von Handlungen, die dazu führen können, dass elektronische Dokumente, Daten oder physische und logische Systeme des ANBIETERS oder Dritter beschädigt, gestört, unterbrochen oder Fehler oder Schäden verursacht werden. Darüber hinaus darf der Zugang anderer Benutzer zur Website und ihren Diensten nicht durch den massiven Verbrauch von IT-Ressourcen, über die der ANBIETER seine Dienste bereitstellt, behindert werden.
  1. d) Versuch, auf die E-Mail-Konten anderer Benutzer oder auf eingeschränkte Bereiche der Website zuzugreifen und gegebenenfalls Informationen abzurufen.
  1. e) Die Identität eines anderen Benutzers, öffentlicher Verwaltungen oder einer dritten Person anzunehmen.
  1. f) Die Inhalte zu vervielfältigen, zu kopieren, zu verteilen, öffentlich zugänglich zu machen, zu ändern oder auf andere Weise zu kommunizieren, es sei denn, der Inhaber der entsprechenden Rechte hat seine Zustimmung gegeben oder dies ist gesetzlich zulässig.
  1. g) Daten zu Werbezwecken zu sammeln und Werbung jeglicher Art sowie Verkaufs- oder andere kommerzielle Mitteilungen ohne vorherige Anfrage oder Zustimmung zu senden.

Haftungsausschluss

Die Website wird auf einem sicheren Server gehostet und verfügt über das erforderliche SSL-Sicherheitszertifikat, um Viren, Würmer oder andere schädliche Computerkomponenten zu kontrollieren. Es liegt in der Verantwortung des Benutzers, geeignete Tools zum Erkennen und Entfernen schädlicher Software bereitzustellen.

Der ANBIETER haftet nicht für Schäden an der Software und der IT-Ausstattung des Benutzers oder Dritter während der Nutzung der auf der Website angebotenen Dienste.

Der ANBIETER haftet nicht für Schäden jeglicher Art, die dem Benutzer entstehen und durch Ausfälle oder Unterbrechungen in den Telekommunikationsnetzen verursacht werden, die zur Aussetzung, Stornierung oder Unterbrechung des Website-Dienstes während dessen Erbringung oder davor führen.

Der ANBIETER behält sich das Recht vor, Änderungen an seiner Website vorzunehmen, ohne vorherige Ankündigung. Er kann sowohl die Inhalte und Dienste, die über die Website bereitgestellt werden, als auch deren Darstellung oder Positionierung auf der Website ändern, entfernen oder hinzufügen.

Geistiges und gewerbliches Eigentum

Die Website, einschließlich, aber nicht beschränkt auf ihre Programmierung, Bearbeitung, Zusammenstellung und alle anderen für ihren Betrieb erforderlichen Elemente, Designs, Logos, Texte und/oder Grafiken, sind Eigentum des ANBIETERS oder er verfügt über eine Lizenz oder ausdrückliche Genehmigung der Autoren.

Alle Inhalte der Website sind durch das Urheber- und Markenrecht sowie andere geltende Vorschriften zum geistigen und gewerblichen Eigentum angemessen geschützt und in den entsprechenden öffentlichen Registern eingetragen.

Eine vollständige oder teilweise Vervielfältigung, Nutzung, Verwertung, Verbreitung und Vermarktung erfordert in jedem Fall die vorherige schriftliche Genehmigung des ANBIETERS.

Jede nicht genehmigte Nutzung seitens des Benutzers wird als schwerwiegender Verstoß gegen die geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechte des Autors angesehen.

Die Designs, Logos, Texte und/oder Grafiken, die nicht dem ANBIETER gehören und auf der Website erscheinen können, gehören ihren jeweiligen Eigentümern, die für eventuelle Kontroversen in Bezug auf diese verantwortlich sind.

Der ANBIETER erkennt den jeweiligen Inhabern die entsprechenden gewerblichen Schutzrechte und geistigen Eigentumsrechte zu. Die bloße Erwähnung oder Darstellung auf der Website impliziert weder das Bestehen von Rechten oder Verantwortlichkeiten seitens des ANBIETERS noch eine Unterstützung, Sponsoring oder Empfehlung seitens des ANBIETERS.

Links

Die Einrichtung eines Hyperlinks zu einer externen Website eines Dritten bedeutet in keinem Fall das Bestehen einer geschäftlichen Beziehung zwischen dem ANBIETER und dem Eigentümer der verlinkten Website, noch die Akzeptanz und Zustimmung des ANBIETERS zu deren Inhalten oder Diensten.

Personen, die einen Hyperlink einrichten möchten, müssen zuvor eine schriftliche Genehmigung beim ANBIETER beantragen.

Der ANBIETER übernimmt keine Verantwortung für die Informationen auf Websites Dritter, die über "Links" oder Verknüpfungen von einer beliebigen Website des ANBIETERS aus zugänglich sind.

Die Präsenz von "Links" oder Verknüpfungen auf der Website des ANBIETERS dient ausschließlich Informationszwecken und stellt in keinem Fall eine Empfehlung oder Einladung zu diesen dar. 

Versand von kommerziellen Mitteilungen

Gemäß der zweiten Schlussbestimmung des Gesetzes 9/2014 vom 9. Mai über Telekommunikation, das das Gesetz 34/2002 vom 11. Juli über Dienste der Informationsgesellschaft und des elektronischen Geschäftsverkehrs ändert, müssen kommerzielle Mitteilungen, die per E-Mail versendet werden, klar als solche erkennbar sein. Die natürliche oder juristische Person, in deren Namen sie versendet werden, muss ebenfalls klar identifizierbar sein, unbeschadet der Bestimmungen der von den Autonomen Gemeinschaften mit ausschließlichen Zuständigkeiten für Verbraucherangelegenheiten erlassenen Vorschriften.

Der Benutzer, der dem ANBIETER seine Kontaktdaten zur Verfügung stellt, indem er auf die Schaltfläche "SENDEN" in den elektronischen Formularen zur Erfassung personenbezogener Daten auf der Website klickt und die beiden Zustimmungsboxen aktiviert, "Ich akzeptiere die Verarbeitung meiner Daten gemäß den in der Datenschutz-Grundverordnung angegebenen Zwecken" und "Ich gebe meine Zustimmung zum Erhalt von kommerziellen Mitteilungen über Ihre Artikel und/oder Produkte", erteilt dem ANBIETER ausdrücklich und eindeutig seine Zustimmung und seine ausdrückliche, freie und unmissverständliche Einwilligung, seine personenbezogenen Daten zu verarbeiten, um ihm kommerzielle Mitteilungen über seine Artikel und/oder Produkte per Post, Telefon, E-Mail, SMS/MMS, WhatsApp, Telegram oder andere gleichwertige elektronische Kommunikationsmittel zu senden.

Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist die Einwilligung der betroffenen Person, die jederzeit widerrufen werden kann.

Gemäß den Artikeln 21 und 22 des Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli über Dienste der Informationsgesellschaft und des elektronischen Geschäftsverkehrs kann der Benutzer der Verarbeitung seiner Daten zu Werbezwecken widersprechen und seine Einwilligung zum Erhalt von kommerziellen Mitteilungen per E-Mail durch einfache Mitteilung seines Willens an den ANBIETER widerrufen, indem er eine E-Mail an die Adresse kundenservice@ortoprime.de mit dem Betreff "ABMELDEN" oder "NICHT SENDEN" sendet.

IP-Adressen

Die Server der Website können automatisch die IP-Adresse und den Domainnamen erkennen, die vom Benutzer verwendet werden.

Eine IP-Adresse ist eine automatisch zugewiesene Nummer, wenn ein Computer mit dem Internet verbunden ist. Alle diese Informationen werden in einer Serveraktivitätsdatei erfasst, die eine spätere Verarbeitung der Daten ermöglicht, um ausschließlich statistische Messungen zu erhalten, die die Anzahl der Seitenaufrufe, die Anzahl der Besuche auf den Webdiensten, die Reihenfolge der Besuche, den Zugriffspunkt usw. anzeigen.

Verwendung von Cookies

Der ANBIETER oder ein von ihm beauftragter Dritter kann Cookies verwenden, wenn der Benutzer die Website durchsucht.

Cookies sind kleine Informationsdateien, die der Server an den Computer sendet, der auf die Website zugreift, um die Aktivitäten des Benutzers während seiner Browsing-Zeit zu protokollieren und bestimmte Funktionen auszuführen, die als unerlässlich für das ordnungsgemäße Funktionieren und die Anzeige der Website angesehen werden.

Die auf der Website verwendeten Cookies haben in jedem Fall einen vorübergehenden Charakter und dienen nur dazu, ihre spätere Übertragung effizienter zu machen und verschwinden am Ende der Benutzersitzung. Cookies werden in keinem Fall zur Sammlung personenbezogener Informationen verwendet.

Der Benutzer kann seinen Browser so konfigurieren, dass er über den Empfang von Cookies informiert wird und deren Installation auf seinem Gerät verhindert wird. Bitte konsultieren Sie die Anweisungen und Handbücher Ihres Browsers, um weitere Informationen zu erhalten.

Durch die Verwendung von Cookies kann der Server, auf dem sich die Website befindet, den vom Benutzer verwendeten Webbrowser erkennen, um das Surfen zu erleichtern. Dies ermöglicht beispielsweise registrierten Benutzern den Zugriff auf Bereiche oder Dienste, die ausschließlich ihnen vorbehalten sind, ohne sich bei jedem Besuch erneut registrieren zu müssen. Sie werden auch zur Messung der Zielgruppe und des Verkehrsvolumens, zur Überwachung des Fortschritts und der Anzahl der Einträge verwendet.

Haftung

Der ANBIETER übernimmt keine Verantwortung für die auf seiner Website veröffentlichten Informationen, sofern diese Informationen von einem Dritten manipuliert oder eingegeben wurden.

Gemäß den Artikeln 11 und 16 des Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli über Dienste der Informationsgesellschaft und des elektronischen Geschäftsverkehrs stellt der ANBIETER den Benutzern, den zuständigen Behörden und den Strafverfolgungsbehörden seine Dienste zur Verfügung, um Inhalte zu entfernen oder zu blockieren, die gegen das Gesetz, die Rechte Dritter oder die Moral und die öffentliche Ordnung verstoßen.

Die Website wurde überprüft und getestet, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Grundsätzlich kann eine ordnungsgemäße Funktion an 365 Tagen im Jahr, 24 Stunden am Tag gewährleistet werden. Der ANBIETER schließt jedoch nicht aus, dass es zu bestimmten Programmierfehlern oder höherer Gewalt, Naturkatastrophen, Streiks oder ähnlichen Umständen kommen kann, die den Zugriff auf die Website unmöglich machen.

Im Falle einer Unterbrechung des Betriebs der Website verpflichtet sich der ANBIETER, sie so schnell wie möglich wieder in einen ordnungsgemäßen Betriebszustand zu versetzen.

Vorgehensweise bei rechtswidrigem Verhalten

Wenn ein Benutzer oder eine Drittpartei der Ansicht ist, dass es Tatsachen oder Umstände gibt, die auf die rechtswidrige Nutzung von Inhalten oder auf die Durchführung von Aktivitäten auf den über die Website enthaltenen oder zugänglichen Webseiten hinweisen, muss er dem ANBIETER eine Benachrichtigung senden, in der er sich ordnungsgemäß identifiziert, die angeblichen Verstöße spezifiziert und ausdrücklich und unter seiner Verantwortung erklärt, dass die in der Benachrichtigung bereitgestellten Informationen korrekt sind.

Gesetzgebung und Gerichtsstand

Für alle Streitigkeiten oder Fragen im Zusammenhang mit dieser Website oder den darauf durchgeführten Aktivitäten gilt das spanische Recht, dem die Parteien ausdrücklich unterworfen sind. Zuständig für die Beilegung aller aus oder in Verbindung mit ihrer Nutzung entstehenden Konflikte sind die Gerichte und Gerichtshöfe von Cáceres (Spanien), es sei denn, der Benutzer ist Verbraucher, in diesem Fall unterwerfen sich die Parteien den Gerichten und Gerichtshöfen am Wohnsitz des Verbrauchers.

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise für nichtig oder unwirksam erklärt werden, so beeinträchtigt dies die Gültigkeit oder Wirksamkeit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Übrigen nicht, und die betreffende Bestimmung gilt als nicht enthalten oder teilweise nicht enthalten.